Category Archives: Windows 10

So spielen Sie DVDs in Windows 10 kostenlos ab

Windows 10 spielt DVDs nicht nativ ab, und Windows Media Center ist weg.

Sie können eine DVD unter Windows 10 kostenlos abspielen, mit ein wenig Hilfe, die wahrscheinlich nicht von Microsoft stammt. Ich werde Ihnen sagen, wie die Lösung von Microsoft bei einigen Leuten funktioniert. Dann erzähle ich dir von der viel besseren Alternative namens VLC, die jeder benutzen kann und die immer noch regelmäßig aktualisiert wird. Und das Beste daran: Es ist kostenlos!

Aktualisiert am 9. Februar 2018, um die in VLC 3.0 enthaltenen Verbesserungen zu erwähnen.

RIP Windows Media Center
Als Windows 10 auf den Markt kam, hinterließ es Windows Media Center, ein Dienstprogramm für Heimkino-PCs, mit dem Sie DVDs auf Ihrem Computer abspielen können. Windows 8 war auch nicht im Lieferumfang enthalten, aber Benutzer mit Windows 8 Pro konnten Windows Media Center trotzdem installieren.

Dieser Workaround ist mit Windows 10 nicht mehr möglich. Windows Media Center funktioniert einfach nicht. Microsoft bietet eine offizielle Lösung für die DVD-Wiedergabe, aber gut, es ist schlecht.

[ Weiterführende Literatur: Unsere besten Windows 10 Tricks, Tipps und Optimierungen ]
Diese schlechte Lösung ist eine 15 $ Windows Store App namens Windows DVD Player, die Sie kostenlos auf Ihrem PC finden können, wenn Sie von Windows 7 oder 8 aktualisiert haben. Es ist schnörkellos und sollte einfach funktionieren, aber als ich die App vor zwei Jahren getestet habe, hat sie alles andere getan. Wenn man sich die neuesten Rezensionen ansieht, scheint es, dass die Probleme mit dem Windows DVD Player weiterhin bestehen.

Windows DVD Player: Treffer oder Fehlschlag
windowsdvdplayer
Windows DVD Player unter Windows 10.

Benutzer, die von einem beliebigen Windows 7- oder Windows 8-Rechner mit Windows Media Center auf Windows 10 aktualisieren, sollten eine neue Anwendung namens Windows DVD Player sehen. Wenn nicht, können Sie es kostenlos im Windows-Shop herunterladen.

Ein Wort der Warnung: Ich habe Windows DVD Player kostenlos erhalten, nachdem ich von Windows 8.1 mit Windows Media Center aktualisiert habe. Nachdem ich nach dem Upgrade eine Neuinstallation von Windows 10 durchgeführt habe, habe ich jedoch das Recht verloren, den Windows DVD Player kostenlos herunterzuladen.

Im Jahr 2015 habe ich Windows DVD Player mit einem Lenovo X220 Laptop mit Windows 10 Pro, einem externen Transcend Standard-DVD-Player/Brenner und fünf kommerziellen DVDs getestet. Der Windows DVD Player hat meine eingelegte DVD automatisch erkannt und mit der Wiedergabe begonnen. Die App hatte kein Problem damit, die FBI-Warnungen, Vorschauen und Menüs meiner DVDs zu durchlaufen.

Allerdings konnte es einige meiner Filme nicht abspielen. Es war auch nicht sehr gut beim Wechseln zwischen den Discs. Wenn ich eine DVD entfernte und eine andere einlegte, musste ich die App neu starten, bevor sie die neue Disc erkannte. Wenn man sich die aktuellen Reviews im Windows Store ansieht, haben einige Benutzer immer noch ähnliche Wiedergabeprobleme wie ich.

Eine Sache, über die sich alle einig sind, ist, dass diese App sehr nackt ist. Tatsächlich sieht es nicht so aus, als hätte Microsoft seit dem ersten Rollout der App im Jahr 2015 viel für die Aktualisierung der Benutzeroberfläche getan.

VideoLAN VLC für den Sieg
vlcdvd
VLC läuft unter Windows 10.

Wenn Sie einen vorkonfigurierten, verpackten PC von einem Hersteller wie Dell oder HP verwenden, ist auf Ihrem PC möglicherweise bereits eine kostenlose kommerzielle DVD-Wiedergabelösung installiert.

Wenn nicht, ist eine bessere Alternative zum Windows 10 DVD-Player von Microsoft, sich an den kostenlosen und stets zuverlässigen VLC-Videoplayer zu wenden. Achten Sie darauf, dass Sie die Desktop-App herunterladen und nicht die Windows Store-Version, die keine DVDs oder Blu-ray unterstützt.

Sobald es installiert ist, öffnen Sie das Programm, legen Sie eine DVD ein und klicken Sie auf Media > Open Disc, um Ihre DVDs anzusehen.

Es ist wirklich so einfach, obwohl VLC überraschende versteckte Kräfte für jeden bietet, der ein wenig tiefer tauchen möchte. VLC 3.0 fügte zum Beispiel die Möglichkeit hinzu, Videos und Musik auf Chromecast-Geräte zu übertragen, 360-Grad und HDR-Videounterstützung, High-Definition-Audio-Codec-Pass-Through und mehr.